Die Autorin Rona Walter ist bekannt für gruselige Märchen und Romane. Im Interview zur Norddeutschen Autorenbühne verrät sie, wie sie den mythologischen Schatz ihrer schottischen Heimat nutzt. Am Sonntag, 11. September, steht er ab 17.30 Uhr auf der Bühne des Kulturschloss Hamburg-Wandsbek.

Mehr zur Norddeutschen Autorenbühne hier: http://www.marco-ansing.de/event/norddeutsche-autorenbuehne/

Kristina Lohfeldt – Norddeutschen Autorenbühne

Die Autorin Kristina Lohfeldt steht nicht nur für Funny Fantasy, sondern auch für Märchen. Im Video zur Norddeutschen Autorenbühne verrät sie, wie sie von Ideen überfallen wird. Am Sonntag, 11. September, steht er ab 17.30 Uhr auf der Bühne des Kulturschloss Hamburg-Wandsbek.

Mehr zur Norddeutschen Autorenbühne hier: http://www.marco-ansing.de/event/norddeutsche-autorenbuehne/

Bodo Kroll – Norddeutschen Autorenbühne

Der Autor Bodo Kroll liebt Science-Fiction. Dabei interessieren ihn nicht epische Serien, sondern mitreißende Einzelromane mit passgenauen Zukunftswelten. Am Sonntag, 11. September, steht er ab 17.30 Uhr auf der Bühne des Kulturschloss Hamburg-Wandsbek.

Mehr zur Norddeutschen Autorenbühne hier: http://www.marco-ansing.de/event/norddeutsche-autorenbuehne/

Cord Buch – Norddeutschen Autorenbühne

Sein erster Roman war ein Krimi. Im Interview zur Norddeutschen Autorenbühne verrät der Autor Cord Buch, wie er zum Schreiben kam und zu seinen Ideen. Am Sonntag, 11. September, steht er ab 17.30 Uhr auf der Bühne des Kulturschloss Hamburg-Wandsbek.

Mehr zur Norddeutschen Autorenbühne hier: http://www.marco-ansing.de/event/norddeutsche-autorenbuehne/

Henning Schöttke – Norddeutschen Autorenbühne

Auf der Norddeutsche Autorenbühne wird auch der Autor Henning Schöttke lesen. Er schreibt klassische Romane, die alle etwas mit den Todsünden zu tun haben. Neben der Schriftstellerei ist er auch Comiczeichner. Am Sonntag, 11. September, steht er ab 17.30 Uhr auf der Bühne des Kulturschloss Hamburg-Wandsbek.

Mehr zur Norddeutschen Autorenbühne hier: http://www.marco-ansing.de/event/norddeutsche-autorenbuehne/

Werner Färber – Norddeutschen Autorenbühne

Autor Werner Färber schreibt nicht nur Jugendbücher sondern auch Gedichte. Seine Ungereimtheiten könnt Ihr im Interview zur Norddeutschen Autorenbühne erleben. Am Sonntag, 11. September, steht er ab 17.30 Uhr auf der Bühne des Kulturschloss Hamburg-Wandsbek.

Mehr zur Norddeutschen Autorenbühne hier: http://www.marco-ansing.de/event/norddeutsche-autorenbuehne/

Kristina Lohfeldt im Interview

Die ‪Fantasy‬-Autorin Kristina Lohfeldt ist zu Gast in meiner Sendung ‪Hörspielerei‬, der Sendung für ‪Hörspiele‬ und ‪Hörbücher‬ auf ‪TIDE‬ 96.0, gewesen. Heute könnt Ihr alles auf ‪Mixcloud‬ nachhören:
Sie hat das Skript zu einem Mysterie-Hörspiel geschrieben: Sudames Lockruf. Den Trailer gibt es in dieser Sendung. Daneben liest sie das Märchen „Der letzte Sommer“ aus „Blaue Feen & Weiße Königinnen: Die Essenz der Märchen“.

Facebookseite:
Kristina Lohfeldt Schriftstellerin

Rona Walter im Interview


Die Mysterie-Autorin Rona Walter ist zu Gast in meiner Sendung Hörspielerei, der Sendung für Hörspiele und Hörbücher auf TIDE 96.0, gewesen. Heute könnt Ihr alles auf Mixcloud nachhören.
Mit ihr wandern wir auf der Pfaden der düsteren schottischen Gruselgeschichten. Ich unterhalte mich mit ihr über ihre Amaranth-Saga, über das Schreiben und ihre neblige Heimat. Außerdem liest Rona Walter aus ihrem Roman vor.

Internetseite:
Rona Walter: http://rona-walter.jimdo.com/

Hörmich: Stein/Hardt-Hörspielproduktion interviewt

Auf der Hörmich 2016 konnte ich auch Tom Steinbrecher und Paul Burghardt von Stein/Hardt-Hörspielproduktion interviewen. Das war ziemlich lustig! Ein kurzer Talk über Gruselhörspiele (der Tom scheint da ja ein echter Experte zu sein) und dann noch ein wenig über Twilight Mysteries gequatscht.

Mehr dazu findet Ihr hier:
Stein/Hardt-Hörspielproduktion: www.steinhardt-hoerspiele.de
Hörmich: www.hoermichhannover.de

Video: Räuber, Geister, Schauermärchen


Katja Keßler und ich haben für die Livehörspiele Räuber, Geister, Schauermärchen geprobt. Nun sind wir für diesen Sonntag, 19. Juni, um 16 Uhr gewappnet. Wir hatten viel Spaß und mussten uns oft zusammenreißen um nicht von Lachkrämpfen geschüttelt zu werden. Wir freuen uns bereits auf Euch. Kommt einfach zum Lieger CAESAR, Sandtorhafen/Traditionsschiffhafen Hamburg (Zugangsbrücke bei Magellan-Terrassen, zwischen Ponton 6 und 7). Eine tolle Location! Mitten in der Hafencity auf einem Boot. Kommt oer öffentlichen Verkehrsmitteln: einfach mit der U3-Baumwall oder S-Landwehr und dann Bus 111, Sandtorkai oder Magellanterrassen. Der Eintritt ist frei, um Hutgeld wird gebeten.

Mehr Infos findet Ihr unter: http://www.marco-ansing.de/event/schauermaerchen/